Coaching auf Augenhöhe

Was kann Coaching leisten?

Coaching unterstützt ambitionierte Menschen darin, ihre Kompetenz im Umgang mit beruflichen und/oder privaten Herausforderungen weiter zu entwickeln und gewünschte, aber auch notwendige Veränderungen bewusst anzugehen. Sind wichtige Entscheidungen zu treffen, werden im Coaching durch Einbezug der Aussenperspektive und den Einsatz passender Werkzeuge spezifische Kriterien entwickelt, um die bestmögliche Wahl treffen zu können.  

Wie geht Coaching vor sich?

Coaching ist ein Dialog unter vier Augen. Als Coach begegne ich meiner Klientin / meinem Klienten auf Augenhöhe. Meine Verantwortung liegt darin, den Entwicklungsprozess zu begleiten und durch eine geeignete Methodenwahl zu gestalten. Dabei wird das Ziel des Coachings immer durch die Klientin / den Klienten definiert. Nicht selten ist zu Beginn des Coachings das Ziel der Beratung unklar oder es kann sich im Verlauf der Beratung ändern. Durch laufende Klärung, ob wir im Coachingprozess noch auf dem richtigen Weg sind, wird gewährleistet, dass der Prozess effizient und zielorientiert verläuft. 


Was sind Coaching-Themen?

Die Themen im Coaching sind vielfältig. Als Beispiele neben vielen anderen können eine neue berufliche Position, die Übernahme einer Führungsfunktion, die hohe Belastung im Beruf oder die Karriereplanung Thema sein. Nicht selten stehen auch Konflikte mit Vorgesetzten, Mitarbeitenden oder Kollegen im Vordergrund. Es geht vielfach darum, dass die Klientin / der Klient dabei unterstützt wird, über sich und seinen Berufs- und  Lebenskontext zu reflektieren und neue, vielleicht überraschende Erkenntnisse zu gewinnen, eine andere Perspektive oder eine neue Haltung einzunehmen und neue Wege zu finden.